Theaterleiterin, Regisseurin, Bühnenbildnerin, Disponentin Neue Werkbühne München



Ulrike Beckers ist Bühnen- und Kostümbildnerin und zugleich Disponentin für die Aufführungen in den Schulen. Zusammen mit Herbert Müller leitet sie die Neue Werkbühne München und inszeniert einen Teil unserer Stücke.


Sie studierte Kunsterziehung und Germanistik. Nach dem Staatsexamen war sie als Realschullehrerin tätig, bevor sie zum Theater wechselte. Das Stadttheater Herford, das Theater am Ring in Villingen-Schwenningen und die Festspiele Schloß Neersen waren ihre Stationen als Ausstattungsleiterin. Dabei hielt sie es stets mit Goethe:


„...denn daß ich von Jugend auf ein Geschick gehabt hatte, mit dem Zirkel umzugehen, Pappe auszuschneiden und Bilder zu illuminieren, kam mir jetzt wohl zustatten...“

ULRIKE BECKERS

ENSEMBLE

50 Jahre

Neue Werkbühne München

SPIELZEIT 2018/2019